Goolge ehrt die Erfindung des Lochers mit einem tanzenden Locher-Doodle

Morgen, am 14. November 2017, jährt sich die Erfindung des Lochers zum 131. Mal. Google ehrt sie auf der Starseite in vielen Ländern mit einem tanzenden Locher-Doodle.

Erfunden wurde der Locher in Bonn von dem Sauerländer Friedrich Soennecken. Diesem wurde am 14. November 1886 vom Kaiserlichen Patentamt das Patent DRP 40065 erteilt für den von ihm erfundenen Papierlocher für Sammelmappen, Briefordner und. dergleichen. Der erste separate Handperforator („Phoenix“) wurde 1901 von der Stuttgarter Firma Leitz verkauft, die zuvor bereits den nach ihr benannten Leitz-Ordner erfunden hatte, dessen Urform allerdings ebenfalls aus dem Hause Soennecken stammte. Im Jahr 1904 verkaufte Leitz den Dokumentenlocher für Behörden, bevor das Produkt 1925 um die Mittelmarkierung erweitert wurde. (aus Wikipedia)

Erfindung des Lochers (Google Doodle)

Hier noch einige Länder, oder vielmehr die Sprachen, in denen das Doodle gezeigt wird:

  • ιστορία του διακορευτή (el)
  • hole punch history (en)
  • Història de la perforadora de paper (ca)
  • storia del perforatore per carta (it)
  • Paper-zulagailuaren historia (eu)
  • hole punch history (et)
  • Historia da perforadora de papel (gl)
  • Historia de la perforadora de papel (es)
  • hole puncher history (en-GB)
  • история дырокола (ru)
  • perforator (nl)
  • caurumotājs (lv)
  • skyliamušio istorija (lt)
  • historia de la perforadora (es-419)
  • Hole puncher (is)
  • Historia dziurkacza (pl)
  • гісторыя дзіракола (be)
  • histoire de la perforatrice (fr)
  • bušilica za papir povijest (hr)
  • Erfindung des Lochers (de)
  • hvem opfandt hullemaskinen (da)
  • furador de papel historia (pt-BR)
  • lyukasztógép (hu)
  • perfurador de papel história (pt-PT)
  • 打孔機 歷史 (zh-TW)
  • Hålslagare tysk uppfinning (sv)

Ich habe dazu mal wieder ein kleines Video erstellt:

Viel Spaß!

Hier gibt es noch ein paar Links zu Erfindung des Lochers:

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.