Meine Seophonist-Favoriten

seophonist-hdr.png
Morgen ist es vorbei, gegen 22 Uhr wir der Seophonist gekürt. Das ich das selbst werde, davon bin ich eh nicht ausgegangen. Schön wäre eine Platzierung auf der ersten Seite, also unter den 10 besten Seophonisten, aber danach sieht es im Moment auch nicht aus.

Seophonist Google Video-Suche

Seophonist Google Video-Suche

Gerade mal bei der Google-Video-Suche liege ich mit meinem Video ganz vorne, aber dafür gibt es keinen Preis. Auch Bilder, News oder andere Spezialsuchen werden nicht gewertet. Schade, aber so ist nun mal die Wettbewerbs-Ausschreibung.

Wie auch immer, meine Favoriten für den Sieg sind Karl und Kai.

Karl ist ein Seophonist der ersten Stunde und bietet auf seiner Seite viele nützliche Informationen zum Wettbewerb und SEO allgemein. Er hat außerdem den Begriff Blördsch ins Leben gerufen, allein damit hat er den ersten Platz verdient. :-)

Kai ist erst ein paar Tage später mit einem sehr umfangreichen Artikel in den Wettbewerb eingestiegen. Da gibt es viele nützliche Infos und Tips rund um den Seophonisten und nich nur dazu. Gut gefällt mir auch der Rückblick auf die vergangenen XPhoneIrgendwas-Wettbewerbe.

Wenn ich mir das aktuelle Ranking so ansehe, haben beide durchaus gute Chancen auf den Gewinn der Wettbewerbes. Gefährlich werden könnte ihnen eigentlich nur noch der Rankingmonitor Dynapso, der auch lange Zeit den ersten Platz inn hatte.

Seophonist EMD-Ranking

Seophonist EMD-Ranking

Drei Keyword-Domains (EMD) spielen zwar auch noch vorne mit, die können es aber aus meiner Sicht nicht mehr ganz nach oben schaffen. EMDs habe halt ausgedient.

Na dann, möger der Beste gewinnen, also Karl oder Kai. :-)

Der Mehrwert meines Seophonist-Rankings

Seophonist-Ranking mit Mehrwert

Seophonist-Ranking mit Mehrwert

„Erstellen Sie eine nützliche, informative Website und verfassen Sie Seiten, die Ihren Nutzern einen Mehrwert bieten.“

So oder ähnlich bekommt man es von den Experten immer wieder gesagt, wenn die Frage auftaucht, was denn für eine gute Platzierung bei Google wichtig ist.

Auch beim SEOphonist-Wettbewerb spielt das natürlich eine große Rolle. Nicht umsonst steht zur Zeit der Ranking-Monitor von Dynapso auf der Top-Position. Und auch der SuchmaschinenMonitor hat es in die Top-10 geschafft, selbst wenn es da noch einige Probleme mit den Daten gibt.

Eine kurze Betrachtung zu den Rankingseiten hatte ich bereits bei Schnurpsel.de geschrieben.

Dort taucht natürlich auch meine eigene Ranking-Seite auf. Doch warum sollte sie besser sein, als die vonn den Profis bereitgestellten Ranking-Seiten?

Mehr oder weniger Wert

Den anderen am SEO-Wettbewerb beteiligten Rankingseiten ist gemeinsam, daß sie nur die Top-100 erfassen (bzw. anzeigen). Bei meiner Ranking-Seite zeige ich Dir eine Top-123 :-). Das ist aber nur die halbe Wahrheit, denn ich erfasse alle Treffer, die Google für den Suchbegriff Seophonist ausgibt.

Hier kommt nun das zweite Alleinstellungsmerkmal meines Ranking-Monitors zum tragen. Du kannst die Trefferliste nach Domains filtern. Willlst zu z.B. wissen, welche Seiten der großen Bloghoster Blogspot und Worpress in den Rankings zu finden sind, gib sie einfach im Filerfeld ein:
http://gerech.net/seophonist/?d...ot.com+wordpress.com#seophonist

Oder Du willst wissen, wo die „Exact Match Domains“ gerade stehen. Dann benutze den Spezialfilter EMD:
http://gerech.net/seophonist/?dom=EMD#seophonist

Vielleicht interessiert Dich auch, welche Seiten von Google im Ranking mitmischen. Nichts leichter als das:
http://gerech.net/seophonist/?dom=google#seophonist

Du siehts also, mein Seophonist-Ranking bietet Dir Möglichkeiten, die die anderen Rankingseite nicht haben. Nun müßte nur noch Google diesen Mehrwert erkennen und mit einem besseren Ranking meiner Seophonist-Seite honorieren. Du kanst mir dabei helfen. :-)