Beim seokanzler (at) auf der ersten Seite angekommen

Ja, es ist soweit, mein Ranking-Monitor zum seokanzler-Wettbewerb ist endlich auf der ersten Google-Trefferseite (googe.at) angekommen:

Seokanzler (google.at) am 4.11.2013

Seokanzler (google.at) am 4.11.2013

Der Entschluß, dieses seokanzler-Ranking hier aus meinem gerech.net-Blog rauszulösen, war offensichtlich richtg. Das nehme ich zumindest mal an. Ohne dem ganzen Bloggedöns laden die Seiten auch schneller. Allerdings fallen dort nun die Kommentare weg, die ja auch manchmal positiv wirken.

Wie auch immer, ein Platz auf Seite 1 reicht für die Endabrechnung beim Seokanzler am 22. November auf google.at nicht. Es muß schon Position 1 bis 5 sein, sonst gibt es nichts zu gewinnen. Effektiv dürfte sogar ein Platz unter den ersten zwei oder drei erforderlich sein, denn ich gehe davon aus, daß kurz vorm Schluß wieder 2 bis 3 News im Listing erscheinen werden. Diese stehen meist sehr weit oben und dürften damit die „regulären“ Plätz 3 bis 5 aus der Gewinnzone verdrängen.

2 Reaktionen zu “Beim seokanzler (at) auf der ersten Seite angekommen”

  1. Bernhard A. sagt:

    Hallo,

    die Plätze 6-10 gewinnen ebenfalls ein Ticket (https://www.facebook.com/SEOkomm/posts/10151930364760977)

    1. Simsalaseo sagt:

      Interessant, danke für die Info, wußte ich gar nicht.

      Aber auch dann wird man wohl mindestens Platz 7 mit einem normalen Ergebnis belgen müssen, da ich fest damit rechne, daß sich am Ende drei News vorne reinschieben werden. Von den Bildern will ich gar nicht erst reden…

Kommentare sind geschlossen.