RaketenSEO bei google.com in den USA

Raketenseo bei google.com (USA)

Raketenseo bei google.com (USA)

Manchmal ist ja der Blick über den großen Teich ganz interessant. So habe ich mir mal angesehen, wie es um den RaketenSEO bei google.com in den USA steht. Das Ergebnis ist im obigen Screenshot zu sehen.

Ganz oben findet man zwei Autoritäten, nämlich Twitter und YouTube. Google bevorzugt in den USA erwartungsgemäß .com-Seiten.

Auf Platz 1 liegt der Twitter-Hashtag #RaketenSEO. Die spannende Frage ist, was passiert, wenn das auch bei google.de am 10. September um 22 Uhr so aussehen würde. Wer bekommt dan den Gewinn?

Platz 2 geht zur Zeit an YouTube, ganz konkret an mein RaketenSEO-Video. :-) Das ist zwar ganz nett, aber Videos sind wie auch News und Bilder in den Wettbewerbsbedingungen vom Gewinn ausgeschlossen. Naja, und bei google.de sieht es ja auch ganz anders aus.

Scheinbar hat Google in den USA den zusammengesetzten Suchbegriff korrekt in seine Einzelteile zerlegt. Entsprechend gibt es ganz viel Werbung zum Stichwort SEO in der rechten Seitenleiste. In DE wird immer noch hartnäckig „Meinten Sie: raketensilo“ vorgeschlagen. Für Raketensilos will wahrscheinlich niemand Werbung schalten. So ist die Suchergebnisseite hier noch gänzlich werbefrei.

Interessant ist auch der vorletzte Treffer auf der ersten Seite. Dort findet man die ungarische Wikipedia mit einem kurzen RaketenSEO-Artikel. Ich habe mal vorsichtshalber einen Screenshot gemacht. Wer weiß, wie lange der Artikel dort stehen bleibt.

Raketenseo in der ungarischen Wikipedia

Raketenseo in der ungarischen Wikipedia

Die Idee ist natürlich klar. In der deutschen Wikipedia hatte der Artikel vermutlioch nur ein paar Stunden überlebt. In Ungarn hat er möglicherweise besser Chancen. Angelegt wurde der Artikel vorletze Nacht (04.09.2014 00:41 Uhr), im de-Ranking war er bereits um 1 Uhr auf Platz 29 eingestiegen.

Letztendlich spielt es natürlich gar keine Rolle, was bei Google.com in den USA mit dem RaketenSEO passiert, aber interessant ist es allemal. :-)

Eine Reaktion zu “RaketenSEO bei google.com in den USA”

Kommentare sind geschlossen.