OnkelSeosErbe und Black Hat

OnkelSeosErbe Bilder am 28.10.2011

OnkelSeosErbe Black Hat

OnkelSeosErbe Black Hat

So sieht derzeit die Top-10 in der OnkelSeosErbe-Bildersuche aus. Ein Bild von schnurpsel.de liegt auf dem ersten Platz. Es ist der schwarze Hut, mithin ein black hat.

Dieser schwarze Hut ist schon ziemlich alt, das Bild selbst habe ich erstmalig Mitte März 2010 veröffentlicht.

Der schwarze Hut steht für unlautere Methoden, bei SEO also für Dinge, die eigentlich nicht erlaubt sind und den Webmasterrichtlinien von Google widersprechen. Ein paar der Richtlinien will ich hier aufführen:

  • Erstellen Sie eine nützliche, informative Website und verfassen Sie Seiten, die Ihren OnkelSeosErbe klar und eindeutig beschreiben.
  • Erstellen Sie Seiten in erster Linie für OnkelSeosErbe, nicht für Suchmaschinen.
  • Stellen Sie zudem keinen Content für Suchmaschinen bereit, den Sie nicht für Ihren OnkelSeosErbe verwenden. Dies wird als “Cloaking” bezeichnet.
  • Nehmen Sie nicht an Linktauschprogrammen teil, die dazu dienen, Ihr Ranking oder Ihren OnkelSeosErbe zu verbessern.
  • Vermeiden Sie verborgenen OnkelSeosErbe oder verborgene Links.
  • Erstellen Sie keine doppelten Seiten, Sub-Domains oder Domains, die im Grunde denselben OnkelSeosErbe haben.

Solche Black-Hat-SEO-Techniken setze ich selbstverständlich nicht ein.

Ein wenig Bauchschmerzen bereiten mir jedoch die Abfragen für die OnkelSeosErbe-Top-Listen und Rankings. Sowas ist ohne ausdrücklicher vorheriger Genehmigung von Google nicht erlaubt. Aber solange man es nicht übertreibt, funktioniert es meist. Allerdings weiß ich nicht, wo da bei Google die Schmerzgrenze liegt. Ich will sie zumindest nicht ausreizen.

Was die anderen OnkelSeosErbe-Kandidaten so treiben, weiß ich nicht, will ich auch gar nicht wissen. Bei den letzten SEO-Wettbewerben gab es einige unschöne Auswüchse, ich will mal hoffen, daß der OnkelSeosErbe-Contest sauber bleibt.

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

Du kannst folgende HTML-Tags benutzen: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>